Barham Rundweg

Weg Nr. 32

100 m1 h 305 kmSchwierigkeit:

Von der Ortsmitte gehen Sie die Mondseer Straße entlang bis zur Abzweigung links Richtung Thalgauberg. Nach der Autobahnunterführung leicht rechts die alte Thalgauberger Straße in Richtung Kneippbecken einbiegen. Legen Sie beim Kneippbecken eine Pause ein und ziehen die Schuhe aus. Hose hochgekrempelt und im Storchengang eine Runde durch das frische, kühle Wasser – der Weg geht weiter an einer alten Hausmühle vorbei und entlang des „Vetterbacherls“ zur Pension Barham, wo Sie noch ein Kneipp Armbad probieren können. Von dort marschieren Sie entlang der Straße retour Richtung Thalgauberger Straße, überqueren diese und gehen den „Pfarrhofgraben“ abwärts Richtung Ortszentrum. Unter der Autobahn durchgekommen liegt auf der rechten Seite der Pfarrhof von Thalgau mit der kleinen Kapelle. Von dort haben Sie auch einen sehr schönen Blick über den Ort von Thalgau. Die letzten Meter gehen Sie durch die Birnenallee oder über die Ischlerbahnstraße zum Ausgangspunkt zurück.