Große Plaike – Steinwandl – Gut Aiderbichl / Heimkehrerkreuz

Weg Nr. 36 und 36/2

265 m2h306 kmSchwierigkeit:

Idyllische Wanderung ab der Jausenstation Wasenmoos/Mooswirt entlang der Forststraße und des Fischbachs. Nach ca. 2,4 km geht es links bergauf  am „alten Forsthaus“ und am schönen alten ehemaligen Rauchhaus „Finkenschwandt“ vorbei. Entlang der Forststraße wandern Sie bis zum „Schönfeichtplatzl“, hier verzweigt sich die Forststraße. Sie gehen leicht rechts, ca. 400 m bis zum nächsten Wegweiser. Hier verlassen Sie die Forststraße, dem markierten Waldweg folgend geht es bergauf bis zum Höhenweg.
Rechts führt sie der Weg zum „Henndorfer Heimkehrerkreutz“ Nr. 36/2- ein sehr schöner und besinnlicher Platz zum Verweilen. Links kommen sie zur großen Plaike – Sie treffen hier auch auf den Henndorfer Eiszeitrundweg mit seinen Schautafeln. Ab der großen Plaike geht es teils steil bergab zum Steinwandl mit seinem gemütlichen Rastplatz und der herrlichen Aussicht. Vom Steinwandl ca. 100m retour führt der Weg rechts an der Eiszeit Schautafel vorbei zur Abzweigung, hier können Sie den markierten Weg Nr. 36 zum Gut Aiderbichl nach Henndorf wandern oder links zur Forststraße und zurück zum Mooswirt.

Gehzeit: ca. 1,5 h zur Großen Plaike oder Heimkehrerkreuz, ca. 2,5 h zum Gut Aiderbichl